Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: 161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände   Do 3 Nov - 15:41

Im Aussenkennel mit der Nummer 161K sitzt derzeit ein mittelgroßer Mischlingsrüde mit dem vorläufigen Namen Pan.
Er war ein Abgabehund der am 1. Juli in der Station landete und seither auf eine Wendung seines Schicksals hofft…

Wie Pans Vergangenheit aussehen mag können wir uns kaum vorstellen, aber schön dürfte sie nicht gewesen sein.
Bei seiner Ankunft war er körperlich leicht verwahrlost; recht dünn, sein Fell zum Teil verfilzt und vom Verhalten her stark verängstigt.

Pan dürfte bisher wohl in einem Garten gehalten worden sein, wo er keinen richtigen Kontakt zu Artgenossen und kaum Bezug zu seinen Menschen hatte.
Dadurch reagiert er vor Ort auf andere Hunde nicht sonderlich freundlich. Jedoch macht es irgendwie den Eindruck als hätte er einfach nie den richtigen Umgang mit Artgenossen gelernt…

Dazu ist aufgefallen dass Pan gegenüber Frauen deutlich skeptischer und misstrauischer ist als gegenüber Männern. Vermutlich dürfte er bereits einige schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht haben.
Die Pfleger berichten dass Pan aber mit der Situation vor Ort ziemlich überfordert ist und sich immer weiter verschließt. Wenn sie nicht mehr Zeit in ihn „investieren“ könnte er auch das Vertrauen zu seinen männlichen Betreuern verlieren. Da die Station aber stark überfüllt ist, hat niemand die Zeit daran zu arbeiten…

Pan ist erst knapp 1 Jahr jung, ein mittelgroßer Mischlingsrüde und bereits kastriert.

Der arme Kerl sucht nun nach erfahrenen, geduldigen und konsequenten Menschen, die ihm trotz seiner Vorgeschichte eine Chance schenken möchten. Idealerweise als Einzelhund (oder mit verlässlicher Separierungsmöglichkeit) und mit einem Garten – damit er erst Vertrauen zu seinen Menschen aufbauen kann bevor er das Laufen an der Leine erlernen darf.
Wo bleiben Pan’s Retter in seiner großen Not?

help help help 



Sein direkter Link: http://ebtelep.hu/allat/2016-1467369458-26-a
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Saluki


Anzahl der Beiträge : 4939
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: 161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände   Fr 4 Nov - 22:56

auch er ist so ein ängstlicher armer Kerl, der schnell raus müsste Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz


Anzahl der Beiträge : 5456
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: 161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände   Sa 5 Nov - 12:41

genau … sein Blick spricht Bände ….
help help help
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände   

Nach oben Nach unten
 
161K - junger, unsicherer Rüde PAN braucht erfahrene Hände
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was hat man - Was braucht man?!
» Bildertagebuch - Dingo, hübscher junger und verspielter Kerl ... Sie sind auf der Suche nach einem tollen Hundekumpel??
» Geführte Ausritte
» Eigentumsurkunde vom Pferd
» Davis Splint Boots

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Die Tötungsstation Illatos :: Hunde die sich im Illatos befinden-
Gehe zu: