Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Zirko - armes Hundemännlein verliert unverschudet seinen Lebensplatz

Nach unten 
AutorNachricht
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7432
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Zirko - armes Hundemännlein verliert unverschudet seinen Lebensplatz   Fr 30 Nov - 7:44



Geschlecht:        Rüde
Alter:                 1,5 Jahre
Rasse:                Rehpinscher-Mischling
Grösse:               klein
Aufenthaltsort:     Erstbesitzer Bonyhad/HU
suchend seit:       November 2018



Zirco verliert unverschuldet seinen aktuellen Lebensplatz aufgrund privater Probleme seiner Besitzer. Daher suchen wir nach einer liebevollen Familie, die dem Kleinen eine Chance geben und ein liebevolles Zuhause schenken möchte. Zirco ist ein lieber und freundlicher Hundebub. Er ist ca. 1,5 Jahre jung, knapp 10 kg schwer, ein Rehpinscher-Mischling und ein dementsprechend zierlicher und kleiner Vierbeiner. Fremden gegenüber ist Zirco anfänglich noch etwas schüchtern, was sich aber rasch legt, sobald er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Dann schließt er Freundschaft, blüht richtig auf und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Mit anderen Hunden versteht sich Zirco grundsätzlich sehr gut. Jedoch spielt bei manchen Hunde-Begegnungen auch die Sympathie eine Rolle. Katzen und Hühner gehören jedoch nicht zu seinen Freunden. Da Zirco ein sehr kluges Köpfchen besitzt und sich rasch Neues aneignet, würde er sich sehr darüber freuen noch so manches von Hunde-ABC dazulernen und gefordert zu werden. Für unseren Zirco suchen wir nun nach einem liebevollen Zuhause, wo er als vollwertiges Familienmitglied auf Lebenszeit aufgenommen wird und ganz viel Tolles erleben darf. Wer erfüllt ihm diesen Wunsch?






Nach oben Nach unten
 
Zirko - armes Hundemännlein verliert unverschudet seinen Lebensplatz
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hoya paziae verliert Blüten
» Meine hoya australis, ein Rätsel...
» Dendrobium allgemein, Kultur und Hinweise.
» Masdevallia
» Hoya linearis - letzter Versuch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Tötungsstation/Tierheim Bonyhad :: Hunde in der Tötungsstation/ dem Tierheim Bonyhad-
Gehe zu: