Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Pago - Welpenjunge aus schlechten Verhältnissen befreit

Nach unten 
AutorNachricht
Margrit
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6784
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Pago - Welpenjunge aus schlechten Verhältnissen befreit   So 7 Jan - 8:11



Geschlecht:       Rüde
Alter:                4 Monate
Rasse:               Mischling
Grösse:              mittel
Aufenthaltsort:    Tierheim Nagyatad/Hu
suchend seit:       Januar 2018


Der liebe Hundebub namens Pago wurde gemeinsam mit 6 weiteren Welpen aus schlechten Verhältnissen gerettet. Sie lebten zuvor in einem heruntergekommenen Viertel, wo sie unerwünscht waren und deshalb täglich um ihr Leben bangen mussten. Glücklicherweise wurde die Tierheimleitung auf das Schicksal von Pago und den anderen aufmerksam und brachte sie zusammen ins Tierheim. Dort hat sich der herzige Mischlingsbub rasch eingelebt und konnte aufgepäppelt werden. Pago ist trotz seiner traurigen Vergangenheit ein richtiger Sonnenschein und strahlt vor Lebensfreude. Am liebsten spielt er ausgiebig mit den anderen Hunden oder kuschelt mit seinen Betreuerinnen und versucht möglichst viel Aufmerksamkeit zu erhaschen. Pago wurde vom Tierarzt auf ca. 4 Monate geschätzt und ist dementsprechend aufgeweckt und neugierig auf seine Umwelt. Nun sucht er ein schönes Zuhause, wo er wohlbehütet aufwachsen und noch einiges dazulernen darf.









Nach oben Nach unten
 
Pago - Welpenjunge aus schlechten Verhältnissen befreit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Tierheim Nagyatad :: Hunde im Tierheim Nagyatad-
Gehe zu: