Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 12:29

Wir haben wieder einen Neuzugang ausserhalb der von uns betreuten Stellen.
Diesmal wurden wir von Kata dringend um Hilfe gebeten bezüglich eines herumstreunenden Vierbeiners.

Wir haben natürlich Hilfe zugesagt.

Der arme Kerl war offensichtlich schon einige Zeit auf sich alleine gestellt und ist demenstprechend sehr verschreckt und verwahrlost.
Dazu zeigt er sich leider nicht gesund und es besteht der Verdacht auf eine Staupeinfektion.
Glücklicherweise konnte er gestern von einer Helferin eingefangen und für eine Nacht behalten werden bis wir eine Lösung für ihn gefunden haben.
Wären ihr Hundefänger oder andere Leute zuvorgekommen, hätten sie vermutlich kurzen Prozess mit ihm gemacht. Crying or Very sad

Umso erleichternder ist das Wissen dass er nun vorerst in Sicherheit ist.
Mit seinem gesundheitlichen Zustand kann er leider nicht in die Tierpension aufgrund von Angst vor Ansteckung der anderen Hunde vor Ort. Deshalb kam nur ein Klinik-Platz in Frage - wobei auch diese (trotz hoher Kosten) nicht immer einfach zu ergattern sind. Rolling Eyes

Glücklicherweise hat alles geklappt und die Klinik zugesagt ihn aufzunehmen.
Ein Transporteur wurde auch schon gefunden, der den namenlosen Bub heute noch dorthin bringt.

Was wir nun dringend brauchen ist Unterstützung bezüglich der medizinischen Kosten für den namenlosen Buben!


Weiters suchen wir noch einen Namen für den armen Kerl und festes Daumen-Drücken dass er es schafft!











Zuletzt von -Singu- am Do 21 Mai - 20:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6161
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 13:03

So ein armer Kerl… den meisten Leuten scheint es egal zu sein, wenn da ein kranker Hund herumliegt saaad mhm
Gut dass es Kata gibt.
Ich werde 20,- für ihn an die Vereinskassa überweisen.
Hoffentlich kann man ihm helfen und er trägt keine bleibenden Schäden davon.

Bitte Leute helft ihm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6161
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 13:05

Vielleicht können wir ihn FELIX taufen? what
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Shaggy
Bordeaux Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 19.07.14
Ort :

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 13:18

ach mann....

ich überweis auch gleich mal 15€!

help help help
Nach oben Nach unten
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3617
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 14:29

...der Arme, hoffentlich geht es bald bergauf.. Sad help
Ich hätte Frederik gesagt... Wink
10.- von uns!
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1222
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 14:35

Ich fände Frederik auch besser, da wir ja aktuell schon einen Felix haben. Ich gebe auch mal 10,-€, mehr geht leider nicht. Schade, das es immer die gleichen sind Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 17:00

Leider schaut es nicht gut aus für den Armen, er ist in sehr schlechter Verfassung... Sad
Hoffe dass die Klinik ihn retten kann! Er ist gerade dort angekommen!
Bitte ganz ganz fest eure Daumen drücken!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 18:16

VIELEN DANK FÜR EURE UNTERStÜTZUNG!! knuddel


Der Süße heisst nun FREDDY I love you  und hier seht ihr die Fotos von seiner Ankunft in der Uni-Klinik;





Sobald wir Neuigkeiten zu seinem Gesundheitszustand erfahren wird gleich berichtet. Wink
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6161
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 19:38

Alle Daumen sind gedrückt dem lieben Freddy.
Irgendwie schaut er zwar fertig und dehydriert aus, aber in seinen Augen leuchten doch noch Lebensgeister.
Halte durch Hübscher….. pig pig pig pig pig
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3617
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 19:52

ingrid schrieb:
Alle Daumen sind gedrückt dem lieben Freddy.
Irgendwie schaut er zwar fertig und dehydriert aus, aber in seinen Augen leuchten doch noch Lebensgeister.
Halte durch Hübscher….. pig pig pig pig pig
genau pig pig pig
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1222
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Di 19 Mai - 20:38

finde ihn auch sehr hübsch hearteye hearteye
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Mi 20 Mai - 20:42

Danke fürs Daumen drücken! Freddy hat es wirklich nötig!

Leider haben wir noch keine neuen Infos zu seinem Zustand. Als Kata am Nachmittag angerufen hatte, meinte man dass er gerade behandelt wird und sie danach zurückgerufen wird. Leider kam bisher irgendwie nichts... bounce No pale
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6161
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Mi 20 Mai - 21:49

Hoffen wir auf morgen Vormittag. Bis alle speziellen Blutergebnisse da sind, dauert es halt.
Bin schon sehr gespannt was rauskommt …. what what what pig pig pig
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Do 21 Mai - 20:55

Es gibt Neuigkeiten von Freddy- undzwar recht gute! cheers
Er ist ein richtiger Kämpfer und kleiner Held! Er wollte sich nicht aufgeben und ist mal über den Berg.
Das Ergebnis zum Staupe-Test ist noch nicht da und wird erst in den nächsten 2 Tagen erwartet.
Dafür wurden noch einige, weitere Tests mit ihm gemacht. Die Ergebnisse sind glücklicherweise nicht so schlecht ausgefallen wie befürchtet. Ein paar Ergebnisse bewegen sich ausserhalb des normalen Rahmens, aber nichts katastrophales.
Freddy war bei seiner Ankunft einfach komplett am Ende seiner Kräfte; total unterernährt, anämisch, stark dehydriert, unterkühlt und voll mit Parasiten jeglicher Art. Shocked
Weiters wurden noch Röntgenbilder und ein Ultraschall gemacht und zeigen sich alle unauffällig.
Hinzu kommen noch spezifische Bluttests, Urintest und Mikrofilarien-Test.
Diese Ergebnisse sollen angeblich schon morgen vorliegen.

Freddy trinkt leider nicht viel und nicht ohne dazu animiert zu werden.
Dafür frisst er aber brav und zeigt einen gesunden Appetit!
yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Antonia
Rottweiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 555
Anmeldedatum : 21.06.14
Ort :

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Do 21 Mai - 21:11

ist das schön!!! Wenn das Fressen schön suppig angerührt ist, wird das auch wieder.
Weiter Daumen drück flower
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Do 21 Mai - 21:15

Antonia schrieb:
ist das schön!!! Wenn das Fressen schön suppig angerührt ist, wird das auch wieder.
Weiter Daumen drück flower
genau  Bin mir sicher dass es nun bergauf gehen kann und dieser sehr kritische Zustand anscheinend hinter ihm liegt.
Vom Wesen her ist er noch ziemlich eingeschüchtert, aber nicht panisch. Zwischendurch kommt auch seine Neugier durch und er traut sich immer mehr- einen kleinen Schritt nach dem anderen. I love you
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6161
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 0:28

Na das hört sich ja mal nicht so schlecht an!!! :doggie: thumbup
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3617
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 8:04

Das ist schon mal ein Anfang und jetzt kann es bergauf gehen! :doggie: sunny
Nach oben Nach unten
Mischa
Kangal


Anzahl der Beiträge : 6873
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 15:41

help help help help help help help

Ganz schlechte Neuigkeiten Freddy hat die Staupe Sad - das heißt leider das ihn keine Pension aufnehmen wird und wir eine PS bräuchten ohne andere Hunde und das auch noch sehr schnell !!!!!
Nach oben Nach unten
Shaggy
Bordeaux Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 19.07.14
Ort :

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 15:59

na geh.... schmarren.... help help help

ist Staupe für geimpfte Hunde auch gefährlich????
Nach oben Nach unten
Mischa
Kangal


Anzahl der Beiträge : 6873
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 16:30

Bin mir nicht ganz sicher aber anscheinend kann sich auch ein geimpfter Hund damit anstecken Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 16:33

Leider ja... Eine Impfung ist keine Garantie gegen eine Ansteckung.
Daher gibt es auch niemanden der ihn aufnehmen kann, und in der Klinik kann er nurmehr bis heute oder Montag bleiben.
Es ist zum Verzweifeln... Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 16:44

Es gibt Neuigkeiten! Bis übers Wochenende darf Freddy noch in der Klinik bleiben!!
Danach muss er aber diese verlassen und bisher scheint weit und breit keine Lösung zu sein! cry6 

sos   sos  sos   sos    sos
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Mischa
Kangal


Anzahl der Beiträge : 6873
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 16:45

So hab jetzt mit unseren Tierarzt gesprochen also er meinte ein richtig geimpfter Hund kann nicht angesteckt werden jedoch sollte man den erkrankten Hund dennoch seperieren und nicht mit den anderen Hunden zusammen lassen Rolling Eyes !

Das heißt also wieder EINZELPLATZ wird gebraucht oder jemand der Freddy zur Gänze von seinen eigenen Rudel trennen könnte !
help help help help help help help help help
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16846
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   Fr 22 Mai - 16:48

Mischa schrieb:
So hab jetzt mit unseren Tierarzt gesprochen also er meinte ein richtig geimpfter Hund kann nicht angesteckt werden jedoch sollte man den erkrankten Hund dennoch seperieren und nicht mit den anderen Hunden zusammen lassen Rolling Eyes !

Das heißt also wieder EINZELPLATZ wird gebraucht oder jemand der Freddy zur Gänze von seinen eigenen Rudel trennen könnte !
help help help help help help help help help

Super, DANKE für die Info!
Jetzt müssen wir alle fleissig anfangen zu suchen!
BITTE BITTE helft mit für den armen Kerl was zu finden!
help help help
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße   

Nach oben Nach unten
 
Freddy - ehem. namenloser Streunerbub von der Straße
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Weitere Vermittlungshunde von HungAry DOGS-
Gehe zu: