Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Tötungshunde aus Battonya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5823
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 29 Jun - 8:05

Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 29 Jun - 10:09

Richtig! Das ist die Seite!
Es sind momentan wieder 8 Hunde drinnen. Bis auf die 2 Kuvasz haben alle schon einen platzt. Aber Geld fehlt noch für die auslöse und den Transport


Zuletzt von Nordmädel am Do 29 Jun - 14:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16556
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 29 Jun - 11:05

Danke Margrit!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Meinst Csibez und Betyar?   Do 29 Jun - 14:37

und
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5823
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 29 Jun - 17:24

heart2 sos sos sos
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 29 Jun - 23:23

Sind die beiden Kuvasz noch im Todeszwinger? Wie ist der Stand?
Hier laufen sie im Grünen


Leider verstehe ich den google übersetzer nicht ...
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 30 Jun - 10:48

Alle 8 Hunde sind noch in der Tötung. Die Fotos draußen wurden von einer Tierschützerin Veronika Kaloczi vor Ort gemacht. Laut ihrer Aussage rettet sie die Hunde vor der Tötung. Sie hat diese beide Kuvasz in Battonya gefunden und dann die Tötung angerufen und sie abholen lassen.


Zuletzt von Nordmädel am Fr 30 Jun - 10:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 30 Jun - 10:55

Warum verschwinden ein Teil meiner Texte?
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 30 Jun - 10:57

Am Samstag holen wir 6 Hunde raus. Für die beiden Kuvasz haben wir weder Geld für die Auslöse, noch Platz.
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 30 Jun - 14:57

ja ich habe das gestern noch gelesen auf Veronikas FB seite, dass sie deswegen beschimpft wurde. Heute sind die Kommentare entfernt.
Aber das genau das scheint das Problem zu sein, dass Vereine und private Tierschützer gegeneinander statt miteinander arbeiten und sich gegenseitig beschimpfen und Schuldzuweisungen machen. Weiß man denn inzwischen wo die Bärchen herkommen?
Bisher ging ich davon aus, dass sich PCAS um die Hunde aus Battonya kümmert? Oder sind das alles Privatinitiativen, und die Hunde werden je nach Situation über versch. Vereine aufgefangen/vermittelt? Gelegentlich habe ich auch Hunde aus Csongrad oder Hodmesövarsahely vorgestellt, das ist von D aus gesehen ja "nahe beinander". Habt ihr da auch Kontakte? Zumindest von Deutschland aus werden Direktvermittlungen immer schwieriger, da es so viele Rückschläge gibt, wo die Hunde dann nach kurzer Zeit in örtlicen Tierheimen landen. Die dt. Amtsvetrinäre sind da durch Lobbyarbeit der dt. Tierheime entsprechend sensibilisiert. Deshalb wäre ein vertrauensvolles Zusammenarbeit mit genauem Steckbrief und Verhalten des Hundes sehr wichtig, und Notfallpläne, wenn eine Vermittlung doch mal schiefgeht- man kann einen Rückfall ja nicht von D nach Südungarn einfach so wieder zurückbringen. In Österreich ist es vermutlich ähnlich, die Pensionskosten der Notfälle rauben den Vereinen die Handlungsfähigkeit.
Und ich kann nur für meinen Verein sprechen (Bernerrettung), ich bin bei Hungary dogs ebenso "Gast".
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 20:36

Huhu Nordmädel, bist Du noch hier?
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Mika
Labrador


Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 21:28

Nordmädel, ich würde dich gern was fragen: Ist der Rotti Digi schon raus aus der Tötung?
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:04

Spenden zum rauskaufen sind da, aber kein TH- oder Pflegeplatz
[quote]❤❤❤ the money came together for all puppies!!!!❤❤❤
You guys are amazing.
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:40

Moin! Ich bin hier, allerdings habe ich echte Probleme hier was zu posten.
Es geht nur von meinem Handy, vom Laptop funktioniert überhaupt nicht.
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:44

Diggi wird wahrscheinlich Donnerstag rausgeholt und geht auf Pflege zum Vorsitzenden des Vereins Totkomlosi Allatbedi Egyesület.
Der Kuvasz hat noch gar kein Möglichkeit.
Im schlimmsten Fall muss er in den Pension, was immer ein Problem ist. Erstmal kostet es viel Geld, was der Verein nicht hat, anderseits werden dann die Hunde schnell "vergessen", Sie sind ja schon in Sicherheit.
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:44

Es sind wieder 4 neue Hunde drinnen, Fotos und Infos haben wir noch nicht.
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:46

Ich mache zu den Posts auch kurze Zusammenfassung auf Deutsch, so könnt Ihr es verfolgen, was passiert.
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:48

Von den 5 Welpen, die letztens rauskamen, ist noch ein einziger am Leben. Die anderen waren zu klein, zu schwach, zu voll von Flöhen und Würmer.
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5823
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 10 Jul - 22:54

Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Di 11 Jul - 6:31

Ist nur noch der halbblinde Kuvasz drinnen? Hat der Junior ein Zuhause gefunden?
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Di 11 Jul - 9:08

Betyár hat kein Problem mit dem Auge. Es ist eine falsche Information von Vera Kaloczi. (Leider nicht das erste Mal
Nach oben Nach unten
Nordmädel
Mops


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 21.06.17

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Di 11 Jul - 9:09

Warum verschwinden meine Texte teilweise?!?

Ich schrieb noch dazu, dass der jüngere Kuvasz vor der Karantenezeit abgegeben wurde. Wir wissen nichts über ihn. Können nur hoffen, dass er einen guten Platz gefunden hat. Betyar ist soweit gesund, NICHT Blind! Er sucht noch dringend einen Platz.
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 13 Jul - 8:45

Nordmädel schrieb:
Warum verschwinden meine Texte teilweise?!?

meine Glaskugel sagt mir, dass Du evtl. einen Teil des Textes unbeabsichtigt markiert hast. Beim weitertippen wird das dann gelöscht .... Aber frage gerne in der Plauderecke, das gehört hier nicht rein.
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 16556
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 14 Jul - 15:39

whenselm schrieb:
Nordmädel schrieb:
Warum verschwinden meine Texte teilweise?!?

meine Glaskugel sagt mir, dass Du evtl. einen Teil des Textes unbeabsichtigt markiert hast. Beim weitertippen wird das dann gelöscht ....

Das könnte sein... eine andere Erklärung würde mir leider auch nicht einfallen... scratch
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mi 19 Jul - 20:11

dern weiße Betyar ist draußen! Allerdings nur in einer Pension und noch kein Zuhause in Sicht. Aktuell sind 3 neue Hunde in der Tötung, davon einer sehr scheu, der andere wartet noch auf sein Herrchen (hoffentlich kommt es)
https://www.facebook.com/TotkomlosiAllatvedoEgyesulet/videos/793192394174637/
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   

Nach oben Nach unten
 
Tötungshunde aus Battonya
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tötungshunde aus Battonya

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Notfelle aus anderen Ländern-
Gehe zu: