Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Tötungshunde aus Battonya

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1222
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mi 29 Apr - 20:24

oh Mann, sind die alle knuffig dance2
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Izidor sucht Gnadenplatz   So 3 Mai - 8:24

Izidor sucht Gnadenplatz um in Würde zu sterben. Er wurde von den Tierschützern in Battonya in eine Pension gebracht, wo er sich inzwischen aufgibt. Er hat sich apathisch in seine Hütte zurückgezogen und kommt nicht mehr heraus, obwohl er eigentlich ein agiler Hund ist, der im Vordergrund stehen möchte. Wer hilft den hübschen Rüden wieder aufzubauen und ihm noch mal einige Glücksmomente zu schenken? Außer 2 mal täglich Medikamente braucht er keine weitere medizinische Behandlung.

https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/photos/a.493252160803909.1073741830.492994750829650/687868711342252/?type=1&theater
help
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   So 3 Mai - 9:08

warum Gnadenplatz, um zu sterben? ist er so alt oder so krank? wird bei der Übersetzung nicht angegeben
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   So 3 Mai - 9:59

Google übersetzt mit "verbleibende Zeit". Die FB Übersetzung kann man sich sparen. Ein baldiges Ende von Izidor ist natürlich nicht auszuschließen und es gibt noch eine gewisse Hoffnung, dass er wieder aufblüht in einer Familie. genau
Entschuldigung, wenn ich da immer etwas drastisch bin in meiner Ausdrucksweise.
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   So 3 Mai - 10:18

ich war nur etwas verwundert, lieber whenselm, über "Sterbeplatz", auch wenn er sich im Moment aufgibt, kann er doch auf einem liebevollen Plätzchen wieder Freude am Leben bekommen, wenn er nicht sterbenskrank ist, der Schöne heart2
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1222
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   So 3 Mai - 10:51

ach verdammt, wenn ich nur könnte... Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 17099
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 4 Mai - 10:02

whenselm schrieb:
Google übersetzt mit "verbleibende Zeit". Die FB Übersetzung kann man sich sparen. Ein baldiges Ende von Izidor ist natürlich nicht auszuschließen und es gibt noch eine gewisse Hoffnung, dass er wieder aufblüht in einer Familie. genau
Entschuldigung, wenn ich da immer etwas drastisch bin in meiner Ausdrucksweise.

Und das ist das Problem dass schon oefters angesprochen wurde. Mit dem google-uebersetzer kann man zwar schnell, kurze Saetze uebersetzen, aber auf Dauer kann man damit nicht arbeiten. Dann kommt eben sowas heraus: karg und verfaelscht uebersetzte Infos die vielleicht komplett anderes aussagen als der Urprungstext. Es braucht einen direkten Kontakt wo man solche Fehlinfos moeglichst gut ausmerzen kann.

Aus dem Text zu dem geposteten Hund geht zum einen hervor dass er einerseits stark depressiv ist und aus seiner Huette nicht herauskommt, andererseits sehr agil ist und gerne im Vordergrund steht, dann wiederum dass er einen Gnadenplatz zum Sterben sucht und DANN noch der Komemtnar dass du dich fuer deine drastische Ausdrucksweise entschuldigst. Als was stimmt jezt bitte an dem Text und was nciht?! sceptic sour
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 4 Mai - 19:18

Hallo Singu,
warum streiten wir uns hier eigentlich? Wenn ich mir die verschiedenen Übersetzungen ansehe, steht da sinngemäß dass Isidor einen schönen Platz für seine letzte Zeit sucht, wobei man sich nicht sicher ist, ob er vielleicht doch wieder aufblüht.  Solange du bzw. der Verein mir keinen direkten Kontakt nennen kannst, kann ich hier auch nur Vermittlungshilfe so gut es geht anbieten. Gerne setze ich einen Text darunter, dass der Verein die Tiere persönlich nicht kennt und hier lediglich Vermittlungshilfe geleistet wird
Wenn es insgesamt mehr stört wie nutzt, lassen wir das bis ihr besser aufgestellt seid. Dann wären aber auch die 2 Süßen aus Csongrad bzw Hodmesö... noch dort (wobei dieser Faden von Antonia wegen des Berners kam). Also bitte keinen shit storm sondern konstruktive Vorschläge. Es sind leider auch schon wieder 2 neue Hunde in der Tötung.
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 4 Mai - 20:05

Der ängstliche Schäfi ist raus aus der Tötung, ein Tierarzthelfer hat ihn privat mitgenommen. yeah
https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/posts/689288634533593
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Mo 4 Mai - 22:26

das ist eine sehr sehr schöne Nachricht, danke
Nach oben Nach unten
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Di 5 Mai - 9:34

Das freut mich, dass es auch dort sehr viele engagierte tierliebe Menschen gibt. dance
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 6:49

Leider zu früh gefreut, der ängstliche Schäfi ist wieder in der Tötung puke2 help
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 6:52

oh nein puke2 puke2 puke2 weisst du warum der Tierarzthelfer ihn wiedergebracht hat?
Nach oben Nach unten
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 7:23

den Text hab ich bei ihm gefunden, sie wollen ihn wohl einschläfern Sad

SOS! ALPHA GEFLOHENEN IM OKTOBER UND DER "ZIVILEN RESCUE" ZURÜCKGEGEBEN WURDE AUF DER GAZDÁSÍTOTTA WEBSITE, GYEPIRE WIEDER, DA DIE WHO SIND NICHT IN DER LAGE, ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG FÜR GAZDÁSÍTOTTÁK DAFÜR! WAREN LESZEDÁLVA, WEIL AGGRESSIVE MENSCHEN-FREUNDLICH, UND AUCH MIT ANDEREN HUNDEN. DORT SIND AUCH WURDE EPILEPTISCHE UND... UND OUTLAW, VERBUNDEN ZUM ARZT GEGANGEN WÄREN, ES WAR DER GASTGEBER, DAMIT SIE DIE LÖSUNG FINDEN KANN!
WIR ÜBERNEHMEN KEINE SOLCHE EIN STAATES PENSION FÜR SIE REHABRA KEIN GELD, ALSO LEIDER DIE NARKOSE WARTEN AUF SIE...
Nach oben Nach unten
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 7:24

Wenn ich das richtig interpretiere, kamen sie mit seinem aggressiven Verhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden nicht zurecht und er hätte zusätzlich noch epileptische Anfälle
Code:
SOS! ALFA A REFUGEE October, and "civil SAVE" GAZDÁSÍTOTTA PLACE, will be reinstated in the GYEPIRE BECAUSE THOSE WHO CAN NOT GAZDÁSÍTOTTÁK take responsibility for it! LESZEDÁLVA were input BECAUSE aggressive towards people and other dogs AGAINST. Epileptic seizures are also up for grabs ... AND A BETYÁR would have gone courtesy of the Doctor, his owner did not have to, so she can wait for the answer!
Our pension is taken out in such a state they do not know they do not have money to rehab, alas anesthesia in store for them ...

siehe https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/photos/a.493252160803909.1073741830.492994750829650/690453561083767/?type=1
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Margrit
Deutsche Dogge
avatar

Anzahl der Beiträge : 7048
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 8:53

das ist sein Todesurteil Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 17099
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 10:08

whenselm schrieb:
Hallo Singu,
warum streiten wir uns hier eigentlich? Wenn ich mir die verschiedenen Übersetzungen ansehe, steht da sinngemäß dass Isidor einen schönen Platz für seine letzte Zeit sucht, wobei man sich nicht sicher ist, ob er vielleicht doch wieder aufblüht.  Solange du bzw. der Verein mir keinen direkten Kontakt nennen kannst, kann ich hier auch nur Vermittlungshilfe so gut es geht anbieten. Gerne setze ich einen Text darunter, dass der Verein die Tiere persönlich nicht kennt und hier lediglich Vermittlungshilfe geleistet wird
Wenn es insgesamt mehr stört wie nutzt, lassen wir das bis ihr besser aufgestellt seid. Dann wären aber auch die 2 Süßen aus Csongrad bzw Hodmesö... noch dort (wobei dieser Faden von Antonia wegen des Berners kam). Also bitte keinen shit storm sondern konstruktive Vorschläge. Es sind leider auch schon wieder 2 neue Hunde in der Tötung.

Streiten? Shitstorm?? lol!  Geh komm, jetzt interpretiere in meine Bitte nach Infos nicht sowas rein nur weil es "ohne Samthandschuhe" geschrieben ist!
Und bevor du wieder etwas falsch verstehst; das ist kein Angriff, kein Vorwurf und auch keine streiterisch Anspielung. Wink
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 10:35

whenselm schrieb:
Wenn ich das richtig interpretiere, kamen sie mit seinem aggressiven Verhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden nicht zurecht und er hätte zusätzlich noch epileptische Anfälle
Code:
SOS! ALFA A REFUGEE October, and "civil SAVE" GAZDÁSÍTOTTA PLACE, will be reinstated in the GYEPIRE BECAUSE THOSE WHO CAN NOT GAZDÁSÍTOTTÁK take responsibility for it! LESZEDÁLVA were input BECAUSE aggressive towards people and other dogs AGAINST. Epileptic seizures are also up for grabs ... AND A BETYÁR would have gone courtesy of the Doctor, his owner did not have to, so she can wait for the answer!
Our pension is taken out in such a state they do not know they do not have money to rehab, alas anesthesia in store for them ...

siehe https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/photos/a.493252160803909.1073741830.492994750829650/690453561083767/?type=1

Ach Gott wie schrecklich ist das denn… affraid
Mir tut dieser Hund echt leid, weil er für sein Verhalten nichts kann, vermutlich Mensch gemacht… Sad Sad Sad
Wenn man wenigstens wüsste wie stark seine epileptischen Anfälle sind und er nicht ev. auch einen Hirntumor hat,
das würde nämlich auch einiges erklären.
help help help
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 15:37

whenselm schrieb:
Izidor sucht Gnadenplatz um in Würde zu sterben. Er wurde von den Tierschützern in Battonya in eine Pension gebracht, wo er sich inzwischen aufgibt. Er hat sich apathisch in seine Hütte zurückgezogen und kommt nicht mehr heraus, obwohl er eigentlich ein agiler Hund ist, der im Vordergrund stehen möchte. Wer hilft den hübschen Rüden wieder aufzubauen und ihm noch mal einige Glücksmomente zu schenken? Außer 2 mal täglich Medikamente braucht er keine weitere medizinische Behandlung.

https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/photos/a.493252160803909.1073741830.492994750829650/687868711342252/?type=1&theater
help
Izidor hat sowohl Lungen- als auch Hautwürmer (Filarien Sad )
https://www.facebook.com/battonyai.kutyak/photos/a.493252160803909.1073741830.492994750829650/664603417002115/?type=1&theater
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 19:36

OH Gott, hoffentlich wird er so gut es geht behandelt …. schock Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 20:09

Eine Behandlung von Filarien ist sehr kostspielig und nicht ungefährlich für den Hund. Apathie ist vermutlich die Folge einer heftigen Infektion (Die Lungenarterien sind durch Würmer verstopft, d.h. sein Kreislauf ist massiv beeinträchtigt).
Ab 25° wachsen die Filarienlarven in stechenden Mücken, so dass im Hochsommer bald alle Hunde in der Umgebung infiziert sind. Die Behandlung ist kostspielig (Medis allein 300€), und sehr mühsam (3 Monate absolute Bewegungseinschränkung) und gefährlich (nur junge Hunde überstehen die arsenhaltige Wurmkur). Bei älteren Hunden klappt das nicht mehr, so dass sie nur mit Doxycyclin behandelt werden, was die in Symbiose lebenden Bakterien in den Würmern abtötet, was ebenfalls dann die Würmer schwächt und einige abtötet. Dauert nur viel länger und ist nicht sicher. Da die Würmer 30cm lang sind, dürfen sich die toten Würmer nicht über die Blutbahn verteilen, deshalb die Bewegungsisolation.
Alles kaum möglich, wo Isidor sich befindet. Also er müsste schon einen 6 im Lotto haben, wenn jemand die 1000-2000€ Behhandlungskosten in D/A/CH in Kauf nimmt und ihn bei sich aufnimmt. help
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1222
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 20:54

keine schöne Nachricht Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3667
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 21:10

Sad Sad Sad ......
Nach oben Nach unten
ingrid
Kangal
avatar

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Do 7 Mai - 22:42

Eine grausliche Vorstellung …. Shocked
Muss ehrlich sagen, dass es für ihn besser wäre, wenn er in Würde erlöst wird… was ist denn das für ein Siechtum. cry6
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
whenselm
Schäferhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 28.11.14
Ort : München

BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   Fr 8 Mai - 5:44

AM 31.5. IST ADOPTIONSTAG IN BUDAPEST FÜR ALLE GERETTETEN HUNDE AUS BATTONYA. EINIGE HABE ICH HIER SCHON VORGESTELLT, DARUNTER ISIDOR. welcome

Kontakt Frau Horvath
https://www.facebook.com/edit.szabonehorvath/posts/876518515748634?pnref=story
Nach oben Nach unten
http://bernerrettung.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tötungshunde aus Battonya   

Nach oben Nach unten
 
Tötungshunde aus Battonya
Nach oben 
Seite 5 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12 ... 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Notfelle aus anderen Ländern-
Gehe zu: