Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 21:42


























yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Katinka
Bullmastiff


Anzahl der Beiträge : 3407
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 21:50

Eine sehr berührende Geschichte liebe Karo, und Du hast völlig recht mit Deinen Worten!!!!!! Danke!! knuddel yeah sunny Freuen  uns so für ihn - endlich raus und in Freiheit!!!! :doggie:
Nach oben Nach unten
Margrit
Saluki


Anzahl der Beiträge : 4939
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 22:09

hab Tränen in den Augen, was sind das doch für arme Geschöpfe, total verkannt und diskriminiert und keiner macht sich die Mühe, in ihr Herz zu schauen

meine Hochachtung gilt dem Pflegefrauchen, sie liess sich nicht abschrecken und schenkt ihm den Start in ein besseres Leben, danke  heart2  :doggie:

danke auch an die Fahrer heart2 , die schnell gehandelt haben, lange hätt er es nicht mehr durchgehalten
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 22:23

Der größte Dank gebührt seinem Pflegefrauli Rita und ebenso unserem Ehrenmitglied Vroni, die heute zum ersten Mal mit mir vor Ort war (nachdem ich sie in völliger Verzweiflung angerufen habe und sie extra ihre Arbeitstage umstrukturiert hatte) UND nach den heutigen Eindrücken mit uns auf ganz anderen Ebenen arbeiten und somit vieles vor Ort erreichen möchte!!!


Zuletzt von -Singu- am Fr 12 Dez - 7:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Lennox_1201
Beagle


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 07.06.13

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 22:32

Ich bin sprachlos!!!!!

Ich ziehe den Hut vor der PS Smile

Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass er nochmals heraus kommt.

Arg lange hätte er vermutlich auch in diesem Zustand nicht mehr durchgehalten....

PS: habt ihr kurz auch hei Billy vorbeigeschaut?
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 22:40

Lennox_1201 schrieb:
Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass er nochmals heraus kommt.

Arg lange hätte er vermutlich auch in diesem Zustand nicht mehr durchgehalten....

PS: habt ihr kurz auch hei Billy vorbeigeschaut?

Ich auch nicht! Umso schöner dass er in Sicherheit ist! Very Happy

Nein, also er war vor Ort wirklich am Ende, auch wenn er nach seiner Rettung soo schnell wieder voller Hoffnung und Lebenslust war. Die offenen, tiefen Wunden hätten sich noch schlimmer entzünden können und dann wärs... ja... Crying or Very sad

Billy haben wir leider nur kurz gesehen, aber er ist glücklicherweise vom Kopf noch ganz da, wenn auch mit Sicherheit niht mehr lange. Er läuft schon seeeeeeeeeehr am Zahnfleisch und ist weiterhin ein ganz, ganz großer Notfall. Auf jeden Fall einer der schlimmsten 3 vor Ort.
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Bisul
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1182
Anmeldedatum : 17.10.14
Ort : Südoststeiermark

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 23:48

Ein unglaubliches, berührendes Weihnachtswunder. Das Verhalten dieses armen Kerls ist unfassbar großartig !!! Und was für wunderbare Menschen es doch gibt, die es ermöglicht haben, dass aus einem hoffnungslosen kutya ein stolzer und glücklicher Achilles werden darf
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz


Anzahl der Beiträge : 5456
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 0:25

Margrit schrieb:
hab Tränen in den Augen, was sind das doch für arme Geschöpfe, total verkannt und diskriminiert und keiner macht sich die Mühe, in ihr Herz zu schauen

meine Hochachtung gilt dem Pflegefrauchen, sie liess sich nicht abschrecken und schenkt ihm den Start in ein besseres Leben, danke  heart2  :doggie:

danke auch an die Fahrer heart2 , die schnell gehandelt haben, lange hätt er es nicht mehr durchgehalten

Mir ging´s genau so…. Tränen voller Mitgefühl, dass er erlöst ist der arme dünne Bub und großen Dank und Respekt an die Pflegestelle. Danke dass ihr ihn geholt habt. hug11
Und das Vorhaben des Ehrenmitglieds hört sich toll an. thumbup
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Mogli
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 7:14

Karo ihr seit alle so Spitze . Auch die PS, super, das sie sich nicht beeindrucken ließ, von der Aussage in der Illatos.
Manchmal bekomme ich schon eine Wut, kenne viele Hunde, aus der Illatos, wo dies gesagt wurde, und überhaupt nicht der Fall ist
und die Rettung sich dadurch sehr verzögert, wegen Einzelplatz u.s.w.

Kutya ist ja heftig dünn, wurde höchste Eisenbahn! Auch ich habe Tränen in den Augen, es sind so wundervolle Hunde, dankbar für ein Bröserl. Und so traurig zu sehen, wie er denkt, man geht achtlos wieder mal an ihm vorbei. Sein Blick auf den Bildern, er kann es noch nicht glauben, alles ist jetzt gut...

Aber jetzt beginnt ein neues tolles Leben, ach bin ich glücklich, für Kutya
Nach oben Nach unten
Shaggy
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1339
Anmeldedatum : 19.07.14
Ort :

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 7:46

ach, wie schön!!!! heart2 heart2 heart2 heart2


unglaublich - super, wie ihr das geschafft habt!!!!!!!!!!! bounce bounce bounce
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1192
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 8:38

sooo schön, freue mich soo sehr für den Süßen. Ihr seid einfach alle genial. Schade, das es nicht mehr von solch guten, wertvollen Menschen gibt rock peace
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 10:08

Margrit schrieb:
hab Tränen in den Augen, was sind das doch für arme Geschöpfe, total verkannt und diskriminiert und keiner macht sich die Mühe, in ihr Herz zu schauen

meine Hochachtung gilt dem Pflegefrauchen, sie liess sich nicht abschrecken und schenkt ihm den Start in ein besseres Leben, danke  heart2  :doggie:

danke auch an die Fahrer heart2 , die schnell gehandelt haben, lange hätt er es nicht mehr durchgehalten
hab auch Tränen in den Augen und bin unendlich froh das ihr ihn geholt habt ...DANKE...
Nach oben Nach unten
Sonja
Berner Sennenhund


Anzahl der Beiträge : 4042
Anmeldedatum : 29.10.13

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 13:49

das is so schön das er ganz anders is als beschriebn dazu sag i jetzt nix weil i könnt nur fluchen,aber jetzt issa draussn und er wird mal richtig umsorgt der arme kerl sein blick is so lieeeeeb ich freu mich so für ihn
Nach oben Nach unten
Giovanna Göschl
Schäferhund


Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 25.08.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 18:38

oh,das habt ihr wieder toll gemacht! Super, dass ihr euch ins Auto gesetzt habt, und den armen Burschen dort rausgeholt habt!
Und ja, manchmal sollt man den Hunden einfach mehr "zu-trauen", als das, was die Pfleger dort so von sich geben über sie..
Achilles schaut noch so ungläubig, er wird aber sicher bald merken, WIE super ers erwischt hat.. das schönste is immer, wenn sie sich mal in Ruhe niederlegen können und man diesen tiefen Seufzer der Erleichterung hört.. Ufffpfffft, kein Stress mehr, kein Gitter, kein Betonboden, kein Dauergekläffe, keine tausend fremden Beine, die vorbeigehn, keine Kälte, kein Hunger, nicht dauernd unerfüllte Hoffnungsschimmer.. ENDLICH ein ZUHAUSE!!
dance
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 12 Dez - 20:54

Giovanna Göschl schrieb:
das schönste is immer, wenn sie sich mal in Ruhe niederlegen können und man diesen tiefen Seufzer der Erleichterung hört.. dance

Davon hat er schon einen im Auto von sich gegeben nachdem das erste Erstaunen über die enge Box und uns vorüber war. Very Happy
Und da werden sicher noch einige folgen! yeah
Mit der Zeit wird er sich einleben und richtig aufblühen, das ist sicher. Und daaann sehen wir auch ob der Rohdiamant doch irgendwelche Eigenheiten hat die er uns noch verheimlicht. Very Happy
Aber es gibt nichts dass man nicht wirklich in den Griff bekommt!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Bisul
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1182
Anmeldedatum : 17.10.14
Ort : Südoststeiermark

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 2 Jan - 8:34

wie geht es denn dem Buben nach den ersten drei Wochen im Glück ? what what what
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Fr 2 Jan - 21:04

Dem Süßen geht es sehr gut und anscheinend wurde er nun in JUJU umgetauft! Very Happy 
Seine Pflegemama meint dass seine Wunden naehzu schon verheilt sind, aber mindestens eine Woche bräuchte sie noch damit es noch besser ausschaue.
Leider scheint sich das Problem mit der Unverträglichkeit zu bestätigen wobei ich noch auf genauere Infos warte, sowie auch auf neue Fotos! Smile 
Durch den Stress der Feiertage ist die Zeit relativ knapp, aber ich bin mir sicher dass seine Pflegemama so schnell wie möglich welche schickt! Smile 

Habe noch einige "Vorher"-Bilder von ihr bekommen, die sie bei seiner Ankunft gemacht hat.
Bevor die neuen, glückliches Fotos kommen, stelle ich die anderen hier auch noch rein - damit man auch einen besseren Vergleich hat! Very Happy


Diese schlimmen Aufnahmen gehören nun absolut der Vergangenheit an!! cheers cheers cheers











Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
-Singu-
Alpha-Wolf


Anzahl der Beiträge : 14978
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 0:00

Tjaaaaaaaaaaa gesagt-getan!! Very Happy 
Habe soeben ein paar Schnappschüsse von dem Süßen bekommen!
Es ist einfach traumhaft diesen irrsinnigen Unterschied binnen kürzester Zeit zu sehen!! cheers cheers cheers 



















Seine Pflegemami berichtet dass er mitterweile sehr aktiv geworden und richtig aufgeblüht ist! Er strahlt richtig vor Lebensfreude und - energie!!! dance  Es ist wirklich schwer ein gutes Foto von ihm zu machen... rabbit
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Bisul
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1182
Anmeldedatum : 17.10.14
Ort : Südoststeiermark

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 3:22

ein Wahnsinn!!! In nur drei Wochen vom geschundenen, ausgemergelten Notfellchen in ein strahlendes Kuschelbärli. Da kommen einem die Tränen vor Freude. Juju hat echt das große Los gezogen
Nach oben Nach unten
Katinka
Bullmastiff


Anzahl der Beiträge : 3407
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 7:43

Oh wie toll, das ist wirklich unglaublich, was sich in eigentlich so kurzer Zeit getan hat! Hut ab, großes Lob! yeah yeah
Nach oben Nach unten
Margrit
Saluki


Anzahl der Beiträge : 4939
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 8:47

Bisul schrieb:
ein Wahnsinn!!! In nur drei Wochen vom geschundenen, ausgemergelten Notfellchen in ein strahlendes Kuschelbärli. Da kommen einem die Tränen vor Freude. Juju hat echt das große Los gezogen

genau
Nach oben Nach unten
Shaggy
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1339
Anmeldedatum : 19.07.14
Ort :

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 10:31

echt - WAHNSINN - großes DANKE an die Pflegestelle!!!
heart2 heart2 heart2
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino


Anzahl der Beiträge : 1192
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 11:40

welch tolle Wandlung in so kurzer Zeit, einfach toll rock
Nach oben Nach unten
Mischa
Kangal


Anzahl der Beiträge : 6223
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Sa 3 Jan - 14:36

Soooooo schön echt Klasse Leistung yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 4 Jan - 11:44

Bisul schrieb:
ein Wahnsinn!!! In nur drei Wochen vom geschundenen, ausgemergelten Notfellchen in ein strahlendes Kuschelbärli. Da kommen einem die Tränen vor Freude. Juju hat echt das große Los gezogen
genau er sieht so glücklich aus heart2
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   

Nach oben Nach unten
 
III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe
» Winterharte Opuntie ohne Dornen
» Nachts ohne Futter
» Trächtige Stute nicht im Offenstall ohne Strom und fließend Wasser halten?
» Pferdekauf ohne Ahnung...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Die Tötungsstation Illatos :: Gerettete Illatos-Hunde auf der Suche nach einer Endstelle-
Gehe zu: