Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 7:04

Verzweifelung - ohne Hoffnung, es ist zum Heulen  Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Katinka
Bullmastiff
avatar

Anzahl der Beiträge : 3437
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 7:55

Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 10:54

Sad wenn man nur helfen könnte Sad Grausam wie er leidet Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1206
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 12:03

Ich könnte heulen Sad
Nach oben Nach unten
Shaggy
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1360
Anmeldedatum : 19.07.14
Ort :

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 13:05

Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

help help help
Nach oben Nach unten
Mogli
Hovawart
avatar

Anzahl der Beiträge : 2069
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 14:50

Schrecklich, sooo schlimm Sad Sad Sad
Was kann man nur tun ?
Gibt es keine Orga, die dieser Rasse hilft ? Die man um Hilfe bittet...
Das ist doch echt zum Verzweifeln....
Nach oben Nach unten
Lennox_1201
Beagle


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 07.06.13

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 18:47

Gibt es bei euch in Ö keinen Problemhundetrainer, der Unterbringungsmöglichkeiten hätte? Ich denke die Kosten würde man doch gestemmt bekommen, pensionsplatz o.ä.?

Es ist dasselbe wie bei Billy!

Nach oben Nach unten
Mischa
Kangal


Anzahl der Beiträge : 6367
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   So 16 Nov - 18:55

Bei der billigsten Pension sind wir am Tag bei 15 Euro dies im Monat sind schon Allein 450 Euro und da mußt aber erst einen Platz bekommen ! Rolling Eyes

Wenn wir realistisch sind muß ich leider sagen dass wir uns dies nicht leisten können leider der Gedanke war bereits schon bei einigen Fellnasen vorhanden aber wie bereits gesagt....... Rolling Eyes

Wir haben schon sehr zu kämpfen allen TA Rechunungen nachzukommen da ist soetwas leider nicht drin.... Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 12:16

Der arme Knopf hat einen PS-Platz ergattert und wir holen ihn so schnell wie möglich!  cheers
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5542
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 12:38

-Singu- schrieb:
Der arme Knopf hat einen PS-Platz ergattert und wir holen ihn so schnell wie möglich!  cheers

Großartig!!!!! Wo darf er denn hin, nach Wien??? yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 12:42

ingrid schrieb:
-Singu- schrieb:
Der arme Knopf hat einen PS-Platz ergattert und wir holen ihn so schnell wie möglich!  cheers

Großartig!!!!! Wo darf er denn hin, nach Wien??? yeah yeah yeah

Wien-Umgebung, also ausserhalb der Stadt wo es schon grüner ist! Very Happy
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5542
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 12:43

Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1206
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 13:22

das sind ja Wahnsinns gute Nachrichten, damit hab ich nicht mehr gerechnet. Freue mich irrsinnig dance
Nach oben Nach unten
Bisul
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1190
Anmeldedatum : 17.10.14
Ort : Südoststeiermark

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 14:30

Billyjean schrieb:
das sind ja Wahnsinns gute Nachrichten, damit hab ich nicht mehr gerechnet. Freue mich irrsinnig dance

genau genau genau die absolute Weihnachtsüberraschung und unglaublich schön pig pig pig
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 15:33

das gibts doch nicht - also das ist wirklich der Hammer, nicht mehr dran geglaubt unglaublich toll  yeah dance yeah
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 17:20

yeah Gott ist das schön dance das grenzt ja schon ein Wunder für den armen Tropf
Nach oben Nach unten
Mogli
Hovawart
avatar

Anzahl der Beiträge : 2069
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 19:01

OH wie TOLL, ist das denn dance dance dance
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mo 8 Dez - 22:48

Billyjean schrieb:
... damit hab ich nicht mehr gerechnet. Freue mich irrsinnig dance

Ich auch nicht!! yeah
Ist eine ganz, ganz Liebe die Erfahrung hat mit Staffs und vor allem auch mit unverträglichen Staffis.
Es sind zwar andere Hunde vorhanden aber sie können sehr gut getrennt werden, daher kann er hin.
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Katinka
Bullmastiff
avatar

Anzahl der Beiträge : 3437
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Di 9 Dez - 8:29

yeah Super, was für eine gute Nachricht!!!! yeah
Nach oben Nach unten
Billyjean
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1206
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : München

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Di 9 Dez - 9:25

-Singu- schrieb:
Billyjean schrieb:
... damit hab ich nicht mehr gerechnet. Freue mich irrsinnig dance

Ich auch nicht!! yeah
Ist eine ganz, ganz Liebe die Erfahrung hat mit Staffs und vor allem auch mit unverträglichen Staffis.
Es sind zwar andere Hunde vorhanden aber sie können sehr gut getrennt werden, daher kann er hin.

sooo toll, Billy kann nicht auch noch hin, oder? Wenn sie gut trennen kann? rabbit
Nach oben Nach unten
Hundemutti
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1601
Anmeldedatum : 13.09.12
Ort : 19336 Bad Wilsnack

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Di 9 Dez - 10:19

ein Weihnachtswunder !
Nach oben Nach unten
Evi
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1014
Anmeldedatum : 06.03.13
Ort : Oberösterreich/Wernstein+Bayern/Passau

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Di 9 Dez - 10:30

mein Gott....so ein armer Kerl!!! Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad



huch hab da wohl was überlesen Very Happy Very Happy das ist ja wunderbar, wenn er raus darf!!! knuddel peace peace


Zuletzt von Evi am Do 11 Dez - 9:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mi 10 Dez - 11:47

Billyjean schrieb:
-Singu- schrieb:
Billyjean schrieb:
... damit hab ich nicht mehr gerechnet. Freue mich irrsinnig dance

Ich auch nicht!! yeah
Ist eine ganz, ganz Liebe die Erfahrung hat mit Staffs und vor allem auch mit unverträglichen Staffis.
Es sind zwar andere Hunde vorhanden aber sie können sehr gut getrennt werden, daher kann er hin.

sooo toll, Billy kann nicht auch noch hin, oder? Wenn sie gut trennen kann? rabbit

Hätte sie nicht bereits so viele Vierbeiner wäre es leichter. Aber so ist sie dann schon komplett ausgelastet bzw am Ende ihrer Kapazitäten...

Morgen ist es soweit für den armen Buben! yeah
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Mi 10 Dez - 13:27

yeah yeah yeah
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   Do 11 Dez - 21:32

Heute war Kutya`s bzw Achilles (wie er vor Ort getauft wurde) ganz, ganz großer Tag!! yeah yeah yeah 

Und ich kann es nur jedem ans Herz legen sich nicht von manchen ach so schlimmen Beschreibungen abschrecken zu lassen (obwohl man natürlich diese Eventualität in Kauf nehmen muss)...
In seinem Zwinger war er ein richtigess Häufchen Elend, in geduckter Stellung, den Kopf nahezu bis zum Boden hängen und absolut teilnahmslos...
Mit hoffnungslosten Augen und seinen kahlen, verletzten Ohren und dem riesigen Trichter um seinen abgemagerten Hals herum, starrte er einen nur an. Als wäre es wieder einfach "irgendwer" der ihn ansah und sowieso weitergehen würde.
ABER NICHT HEUTE! Very Happy 

EIn paar Worte zugeflüstert mit einem tollen Versprechen dass er sicher nicht geglaubt hat zu dem Zeitpunkt, sind wir alle Zwinger durchgegangen und haben uns ein paar Fellnasen genauer angeschaut.
Nach diesem Prozedere war es soweit: er durfte aus seinem Zwinger, obwohl er offensichtlich nicht realisiert hatte was nun passieren würde - schließlich war jedes Hoffen bisher umsonst...

Im "Rausholzimmer" taute er recht schnell auf und schloß sofort Freundschaft mit jedem der etwas Essbares hatte! Very Happy
Es ist wirklich rührend wenn man ein richtiges Gerippe an Hund (die bisherigen Fotos waren noch untertriben und die heutigen spiegeln es leider auch nicht so gut wieder wie extrem dünn er ist) vor sich stehen hat und sich um jeden einzelnen Krümel reisst und so dankbar ist... Sad 

Für die Fahrt haben wir den Trichter für immer verabschiedet und sind guten Gewissens ohne diesem und ihn in einer Box untergebracht (haben mit etwas "komplizierterem" gerechnet Very Happy  ) aufgebrochen in die neue Heimat!!

Am Weg bekam er noch die Aufgabe von uns die österreichische Bundeshymne auswendig zu lernen, doch das war ihm irgendwie egal und er schlief die lange Fahrt einfach durch! Shocked Sleep   Kein einziger Mucks...

Leider hatten wir eine große Verzögerung da es heute traurigerweise einige Unfälle auf der Autbahn gab und dadurch reichlich Stau.
Aber auch das war ihm egal und er pennte einfach weiter bis wir endgültig zum Stehen gekommen sind.

Box aus dem Auto- Tür auf - und ein unglaublich entzückender, neugieriger, aufgeschlossener und freundlicher Hund spazierte heraus!! I love you 
Zwar machte er mit seinem fehlenden Fleisch auf den Rippen den Anschein als könnte man ihn umpusten, aber seine Neugier ließ ihn nicht los und so wurde mal ordentlich österreichische Luft und Gras abgeschnuppert.

Im Warmen angekommen wurde mal ordentlich getrunken, etwas genascht und etliche Streicheleinheiten über sich ergehen lassen!  I love you I love you

Sofort fand dieses Häufchen Elend Zugang zu und "Fremden" und war für alles sehr dankbar- wenn auch noch etwas vorsichtig.

Leider sind seine offenen Wunden noch schlimmer geworden und die zwei Stellen an den Vordergelenken waren recht groß und erstaunlich tief... Und was macht dieser HUnd??? Er lässt sich diese problemlos von "Fremden" (noch, denn sein Pflegefrauli wird er erst richtig kennenlernen) eincremen und neu verbinden!!!! Very Happy Shocked
Ohne "wenn und aber"!!!
Er war sooo unglaublich dankbar für alles und stets freundlich... unglaublich, einfach unvorstellbar und unglaublich...

Danach gab es auch erst (unabsichtlich) den ersten Kontakt mit Artgenossen, jedoch durch eine Glastür, also natürlich absolut gesichert. Und was macht diese böse Bestie?? Zeigt keine Reaktion... Shocked 

Tjaaaaaaaaa... irgendwas läuft in dieser Welt schief, aber gut, belassen wir es einfach mal dabei! Very Happy 
Achilles ist einfach nur ein ganz ganz toller Rohdiamant an Hund der offensichtlich viel zu früh von seiner Mutter wegkam (er nuckelt gerne an Decken), einfach in einen Garten gesperrt wurde (Angabe von seinem Vorbesitzer wie wir heute erahren haben) und einfach ncihts, rein garnichts ausserhalb seines Gartens kennenlernen durfte.

Einfach nur erstaunlich wie unglaublich toll und bewunderswert diese Geschöpfe sind. Misshandelt, verwahrlost und für ewige Zeit weggesperrt - und trotz dessen so voller Hoffnung und Liebe wenn man ihnen eine Hand reicht.
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe   

Nach oben Nach unten
 
III/2 - Kutya/Achilles, ein Rüde ohne Aussicht auf Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Winterharte Opuntie ohne Dornen
» Nachts ohne Futter
» Trächtige Stute nicht im Offenstall ohne Strom und fließend Wasser halten?
» Pferdekauf ohne Ahnung...
» Reithelm - mit oder ohne?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Tötungsstation Illatos ùt :: Gerettete Illatos ùt-Hunde auf der Suche nach einer Pflege- / Endstelle-
Gehe zu: