Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 11 März - 20:49

Ich glaube dass wir garnicht wissen möchten welches Leben er zuvor über sich ergehen lassen musste...  Sad
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Susi
Labrador
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 12 März - 18:05

wie soll der arme kerl je wieder glücklich werden, ich denke seine Ängste sitzen so tief.

doch die Hoffnung darf man nicht aufgeben, vielleicht wird es mit der zeit.  Sad 
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 12 März - 22:22

so, ihr Lieben, er darf Ende des Monats auf die Swiss Ranch kommen, und wir wollen sehen, wie es mit ihm dort weitergeht ich geb die Hoffnung noch nicht auf, einschläfern wär das letzte, ich
bezahl Viki Egri noch für 10 Tage - sie hat ja immer um den 20. Geld bekommen - und dann  müssen wir 70 Euro im Monat für die Swiss Ranch   bezahlen, ich hoffe, die Paten sind noch dabei, wir können ihn  nicht hängen lassen, vielleicht wird es besser mit ihm, danke
also, ich überweise jetzt nochmal 15 Euro  für Viki Egri und hab noch 20 von Marie-Therese bekommen, die ich Viki Egri überweise
und dann 70 im Monat für die Swss Ranch

danke Ihr Lieben, lassen wir es versuchen


Zuletzt von Margrit am Mo 17 März - 15:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Do 13 März - 15:53

ich bin weiter dabei und die Hoffnung das es auf der Swiss Ranch mit dem armen Kerl besser wird hab ich ,ist ne Chance auf ein besseres Leben für Charlie ...
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Fr 14 März - 9:13

dank dir mausie13
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 17 März - 15:11

Charlie soll nun in einen so genannten "Erziehungskennel" kommen auf der Swiss Ranch, wo mit ihm trainiert wird, ich hoffe, es klappt mal irgendwann, dass er vermittelbar wird, ich möchte alles für den armen Kerl versuchen, ich danke jetzt schon mal den Paten für die weitere Unterstützung und melde mich, sobald die 70 Euro fällig werden, bitte seid weiter dabei, danke
Nach oben Nach unten
Susi
Labrador
avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 17 März - 17:46

ich bin natürlich auch mit dabei, Charlymaus braucht uns ja, sag mir bescheid Margrit.
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 19 März - 16:16

danke dir Susi, ich meld mich
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 19 März - 18:08

Danke für die Infos Margrit!!
Wir drücken alle die Daumen dass er sich fängt und es dort rasch bergauf geht mit ihm!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 8 Apr - 22:57

Charlie ist heute auf die Swiss Ranch umgezogen, wo es hoffentlich durch kompetentes Training aufwärts geht mit ihm, in der Pension hat er leider die ganze Zeit an einer Kette gelebt, was den Abbau seiner Angst und dadurch bedingtes Beissen nicht förderlich war - leider -  Crying or Very sad  (die letzten Bilder zeigen deutlich , wie es ihm ging  Sad ), wenn ihn jetzt  einer noch mal hinkriegt, dann ist es Gabor Iszak, Daumen drücken
Charlies Ängste sitzen ganz ganz tief in seiner geschundenen Seele und die äussern sich durch Aggressionen, weil er aufgrund seiner ganz schlimmen Erfahrungen keinen mehr an sich ran lassen kann vor lauter Angst, ihm wird wieder wehgetan.
Armer misshandelter Bub, was hat man mit dir gemacht, dass du so geworden bist?

das hört jetzt nicht hierhin, aber genauso hat man den armen Bundi durch Misshandlungen verdorben, er hat keine Chance bekommen, Charlie bekommt sie und ich hoffe so sehr, dass man ihm helfen kann
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5542
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 9 Apr - 10:38

Bin ganz deiner Meinung Margrit wegen dem armen BUNDI, der die Chance nicht mehr hat.
Hoffen das Beste für Charlie.
Mein Wunsch wäre natürlich eine verständnisvolle Familie, die mit ihm arbeitet, damit er nicht noch einmal
übersiedeln muss.

Bin sehr froh, dass er von der alten Stelle weg ist!!  cheers 
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 9 Apr - 11:14

bin auch froh das Charlie von dieser Stelle fort ist ,die Bilder wo er an der Kette hing waren für mich furchtbar  Sad ich hoffe auch das er jetzt nochmal seine Chance bekommt und man Charlie dort helfen kann ,die Daumen sind sowas von fest gedrückt für unseren Charliemann....
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15225
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 9 Apr - 22:21

Kann mich nur anschließen!
Danke nochmals Margrit für deinen Einsatz für Charlie!

Es wird sicher lange dauern bis seine Traumata halbwegs überwunden sind und er wieder anfängt Vertrauen zu fassen. Aber da er jetzt in professioneller Betreuung ist denke ich dass er es nicht besser hätte erwischen können.

Trotz der Zwischenstationen die er nun hinter sich hat, war es sein größtes Glück den Illatos verlassen zu dürfen, sonst hätte ihn wohl wirklich das gleiche Schicksal ereilt wie Bundi oder Zeusz...  Sad
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 9 Apr - 23:07

der Dank gebührt der Lizzy, die dem Charlie einen Platz auf der Swiss Ranch verschafft hat ,  Smile  ich hab leider keine Beziehungen dahin
Nach oben Nach unten
Katinka
Bullmastiff
avatar

Anzahl der Beiträge : 3437
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Do 10 Apr - 7:21

Wünsche Charlie jetzt auch eine bessere Chance dort und alles Gute, es ist doch immer noch möglich! paw 
Danke, an euch alle!  knuddel
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Do 10 Apr - 17:09

Ihr Lieben, wir brauchen nun für den Charlie 70 Euro pro Monat für die Swiss Ranch, Zusagen von lieben Paten hab ich schon von Susi, mausi13, ich bin  auch dabei, wenn sich noch ein paar finden würden, wird es  natürlich für jeden was weniger und da wir  mehrere "Baustellen" haben, käme das  allen sehr gelegen.

Wer kann den armen Charlie-Mann noch mit ein paar Euro unterstützen?

für die Fahrt von V.Egri zur Swiss Ranch brauchen wir nichts zu bezahlen Smile
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    So 13 Apr - 16:14

wer ist denn noch bereit, Charlie auf der Swiss Ranch mit ein paar Euro monatlich zu unterstützen? 5 Euro würden auch schon weiterhelfen, damit es für die Paten nicht immer gleich so viel ist, danke im voraus
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5542
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    So 13 Apr - 18:12

Wir haben hier so viele Leute und immer sind es die gleichen Leute….. echt schade.

Werde dir 10,- überweisen Margrit und hoffe es folgen auch noch andere.

      
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    So 13 Apr - 19:30

das ist lieb Ingrid, danke, es wäre toll, wenn die anderen 4 Paten, die ich habe, auch mal nur 10 Euro überweisen könnten, dann hätten wir schon 50 Euro zusammen, es summiert sich ja immer, wenn man mehrere Seelchen unterstützt, und der Charlie lag doch so vielen am Herzen, aber ohne weitere Unterstützung geht eben nichts.

Jetzt hat er die letzte Chance, auf der Swiss Ranch wieder hergestellt zu werden.

Vielleicht finden sich noch 4 Paten, die 5 Euro im Monat übrig hätten, das wäre schön

bis jetzt haben wir:

Ingrid
Lizzy
mausi13
Susi
Margrit
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    So 13 Apr - 22:14

Katinka ist auch dabei, danke  heart2 

finden sich noch drei mit 5 Euro???
Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 14 Apr - 11:25

Ja es wäre schön wenn sich noch der eine oder andere findet und Charlie Unterstützt ,wie Margit schreibt 5 E Monat ist doch nicht viel Charlie wäre geholfen und uns Paten auch ,die nächste arme Seele kommt bestimmt die unsere Unterstützung und Hilfe braucht ...
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 15 Apr - 12:01

leider hat sich - ausser den üblichen Paten - niemand mehr gefunden, der Charlie unterstützt  Sad  ,  Näheres nun im Spendenthread
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 21 Apr - 10:21

die ersten Bilder von Charlie auf der Swiss Ranch, schaut ihn euch an und bildet euch selbst eure Meinung. ich persönlich bin den Tränen nahe, wenn ich ihn sehe und frage mich, was hat man mit ihm nur gemacht, dass er so aussieht  Sad 









Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 21 Apr - 10:55

Oh nein was hat man nur mit Charlie gemacht er sieht schlimmer aus als im Illatos ich denke die 2 Ps hat ihm nicht gut getan soviel Angst hatte er vorher nicht .Ich will nicht drüber nachdenken wie man mit Charlie umgegangen ist. Hoffentlich bekommt man es auf der Swiss Ranch hin das er wieder ein normales Hundeleben hat und den Menschen vertrauen kann..   Sad
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5542
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 21 Apr - 18:15

Ein völlig verunsichertes Häufchen Elend ….. das ist wirklich schrecklich,
was man hier auf den Bildern sieht!!!!!  Shocked Shocked pale pale
Habe das Gefühl, dass Charly einfach nicht weiß, was man mit ihm machen will und da ist wirklich die Frage, was haben die vorhergehenden Stellen mit ihm gemacht, dass er so verängstigt ist…..  scratch 

Einfach nur traurig, weil wir so gar keine Verbesserung bei ihm feststellen nach den vielen Wochen nach seiner Rettung.  Sad  Sad  Sad 
Ein Zwischenbericht bzw. Einschätzung des Trainern wäre echt wünschenswert.

Weiß man wie er auf der Swiss Ranch untergebracht ist?
Hat er da ständigen Kontakt zu Menschen oder ist er wieder allein in einem Zwinger,
wo man sich tagsüber dann mal 1 Stunde mit ihm beschäftigt???
Wie kann man sich das vorstellen?

Ich würde es mir so wünschen, dass sich jemand findet, wo er mit den Menschen Tag und Nacht
zusammen ist und den Alltag langsam kennen lernt.
Glaube, dass er dann schneller wieder vertrauen könnte.
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    

Nach oben Nach unten
 
Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Bandido, eine traurige Seele... - VERMITTELT!
» Wilma - eine große Seele kehrt heim...
» Eine Art Bromeliengewächs?
» Wie erstelle ich eine Umfrage?
» Ratonero CHARLIE in Luxemburg - reserviert!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Tötungsstation Illatos ùt :: Gerettete Illatos ùt-Hunde auf der Suche nach einer Pflege- / Endstelle-
Gehe zu: