Forum für ungarische Tötungs- und Tierheimhunde in Not
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15984
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 13 Jan - 19:35

Hier ist der neue Thread vom ehemaligen Illatos-Einsaßen Charlie.

Er befindet sich nun bei einer PS/Pension in Ungarn und wird mal begutachtet und sein Verhalten beobachtet.




Wir hoffen alle dass er sich von seiner guten Seite zeigt und keine gröberen Verhaltensstörungen an den Tag kommen.
Solange noch keine Einschätzung zur Weitervermittlung der PS vorhanden ist bleibt er mal bei den "Geretteten" da er sich bereits auf einem sicheren Platz befindet.
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Do 16 Jan - 12:56

hallo, Ihr Lieben, ich habe Nachricht von Charlie-Boy, eine gute und eine weniger gute, erstmal die gute Nachricht:
CHARLIE DARF BLEIBEN
und nun die weniger gute: Viki Egri vermutet, dass Charlie schwerhörig wenn nicht taub ist und daher seine Probleme kommen. Sie möchte mit ihm zum Arzt gehen.
Wir brauchen also die Pensionskosten - 110 Euro!!! und nicht 130 und noch etwas für den Arztbesuch.
Ich habe ja einige Zusagen zur Unterstützung, näheres im Spendenthread
und hier die neuen Bilder












bitte, vergesst Charlie nicht

 help 
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Fr 17 Jan - 22:26

habe jetzt noch Zusagen für die Pensionskosten für Charlie, danke an alle, Näheres im Spendenthread
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5756
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Fr 17 Jan - 22:59

Ich finde, dass er gut aussieht.
Das mit seinem Gehör ist natürlich nicht so toll und erklärt wahrscheinlich wirklich so einiges.
Nun können wir nur hoffen, dass die neue PS das Beste aus ihm herausholt und er endlich sein wohlverdientes
Körbchen findet.
Danke Magrit für den Einsatz.  heart2 
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 18 Jan - 12:10

so, die Vermutung, dass Charlie schwerhörig/taub ist, hat sich gestern beim TA nicht bestätigt, es ist wohl so, dass er einfach keine Lust hat, zu gehorchen, es wird mit ihm trainiert. Er ist durchgecheckt worden und völlig gesund Smile
Nach oben Nach unten
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5756
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 18 Jan - 12:15

So ein Lauser ... ein Dickkopf also auch noch .....   

Schön dass er gesund ist.    
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
HeyJulchen
Dogo Argentino
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 09.03.13
Ort : Oer-Erkenschwick / NRW

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 18 Jan - 12:59

ingrid schrieb:
So ein Lauser ... ein Dickkopf also auch noch .....   

Schön dass er gesund ist.    

freu mich das er nur denn dickkopf hat und sonst nichts.
Mit der richtigen Motivation bekommt man denn Dickkopf auch überwunden Very Happy
hab da so nen exemplar daheim der auch nur hören will wenn er es für angemessen findet ^^
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 20 Jan - 10:51

ja, ja, Männer  Smile  das ist bei den Zweibeinigen auch so
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 17 Feb - 21:42

so, ihr Lieben, nun sind für Charlie wieder für einen Monat die Pensionskosten fällig und ich möchte die Paten fragen, ob sie wieder dabei sind, das wäre toll,von Susi und mausi 13 hab ich schon Zusagen, danke schön  heart2 

Leider haben wir noch keine neuen Bilder von Charlie und nur eine spärliche Beschreibung von Viki Egri:
im Moment läuft alles ziemlich gut mit ihm, keine Aggressionen.
Ich hoffe, dass wir bald mehr hören und Bilder geschickt bekommen
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 18 Feb - 17:03

bitte vergesst Charlie nicht , ich muss die Pension wieder bezahlen, es fehlen noch 35 Euro  Sad (s.Spendenthread)
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 18 Feb - 20:14

noch eine Zusage von Katinka, danke  heart2 , somit fehlen noch 25 Euro
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 19 Feb - 8:19

Ingrid übernimmt den Rest, somit hat Charlie seine Patenschaft für den nächsten Monat zusammen, herzlichen Dank an alle

 heart2  heart2 
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Charlie   Mi 5 März - 19:37

leider haben wir trotz vielfachen Nachfragens und Erinnerns noch keine neuen Bilder/Beschreibung von Charlie bekommen Sad , wir hoffen, dass sich bald von Seiten der Pension endlich mal was tut - wir begreifen auch nicht, weshalb das alles so schwierig ist  scratch 
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15984
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mi 5 März - 21:26

Margrit schrieb:
leider haben wir trotz vielfachen Nachfragens und Erinnerns noch keine neuen Bilder/Beschreibung von Charlie bekommen Sad, wir hoffen, dass sich bald von Seiten der Pension endlich mal was tut - wir begreifen auch nicht, weshalb das alles so schwierig ist  scratch 

Na geh... ja das ist wirklich ärgerlich... Hoffentlich klappts bald! Wäre schön wiedermal neue Fotos von ihm zu sehen!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Fr 7 März - 19:26

so, wir haben nun endlich neue Bilder von Charlie erhalten, leider noch keine Beschreibung über seinen Werdegang, das einzige, was Viki Egri schreibt: he is not easy Sad















Nach oben Nach unten
mausi13
Bordeaux Dogge


Anzahl der Beiträge : 1923
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 8 März - 10:45

Ich weiss nicht wenn ich die Bilder sehe was ich denken soll.Glücklich sieht sieht anders aus und eine Beschreibung warum es nicht gut mit ihm aussieht wäre auch mal angebracht .  Sad 
Nach oben Nach unten
Mogli
Hovawart
avatar

Anzahl der Beiträge : 2284
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : München

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 8 März - 11:05

Glücklich sieht Charlie nicht aus  Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15984
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 8 März - 22:05

Nein, Charlie sieht alles andere als glücklich aus!

Soeben weitergeleitet und sie wird morgen mal genauer ausgefragt. Werde euch berichten!
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 8 März - 22:15

danke dir
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15984
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Sa 8 März - 22:29

Diese Fotos sagen mehr aus als einem lieb ist und so geht es einfach nicht.
Der Sinn von unserer Arbeit lautet nicht "aus dem Regen in die Traufe".
Zwar hatten wir bisher keine schlechten Erfahrungen mit dieser Stelle aber mal schauen was hierbei rauskommt.
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3548
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    So 9 März - 6:53

So ein trauriger Charlie, die Bilder gefallen mir auch nicht…die kurze Kette dran….. Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
-Singu-
Alpha-Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 15984
Anmeldedatum : 24.08.12
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Mo 10 März - 18:39

Es gibt Neuigkeiten zu Charlie. Aniko hat lange mit Viki geredet und einiges erfahren.

Das Problem ist dass Charlie nicht ein "komplizierter Hund" ist, sondern ein sehr sehr schwieriger und komplizierter Vierbeiner...  Crying or Very sad

Er ist wirklich ganz schlimm ängstlich und verschreckt. Leider ist diese immense Angst bei Charlie mit Aggression gekoppelt. Dazu erwähnt sie auch noch eine Dominanzaggression anderen Hunden gegnüber. Diese ganze Kombination macht sein Handling natürlich sehr schwierig, auch wenn Viki eine sehr hundeerfahrene Person ist.

Charlies Verhalten ist -wie bereits früher schon vermutet, laut Viki nahezu unvorhersehbar und nicht einzuschätzen.
Er hat bereits eine Person vor Ort gebissen als diese ihm nur Futter geben wollte.
Sie haben dafür gesorgt dass dieser Vorfall nciht gemeldet wurde, sonst wäre es öffentlich geworden und möglicherweise ganz übel für Charlie ausgegangen...
Doch sie wollen ihm trotz aller Schwierigkeiten die Chance geben noch weiterzuarbeiten, somit haben sie selbst "erste Hilfe" für die Bissverletzung organisiert.

Charlie attackiert Menschen,... auch wenn man ihn nicht einmal anschaut. Es reicht aus in seine Nähe zu kommen oder in einer normalen Entfernung an ihm vorbei zu gehen.

Wenn man etwas in der Hand hält  kriegt er solch eine schlimme Angst dass er ebenfalls attackiert.

Die Fotos entstanden an einer kurzen Kette da er natürlich auch vor der Kamera in der Hand extreme Angst hat und ohne Anbinden gebissen hätte.

Andere Hunde sind für ihn absolutes Tabu. Er attackiert sie- unabhängig vom Geschlecht und allem anderen.
Daher muss er separiert und einzeln gehalten werden.

Er versucht nonstop wegzulaufen, versucht sich durchzugraben, über den Zaun zu springen, etc. - nichts kann ihn stoppen und man kann ihn aufgrund seines Verhaltens schwer etwas beibringen oder davon abhalten - nur die Kette hilft.

Tagsüber hat er eine lange Auslaufkette. Nachts über muss er jedoch an eine kurze Kette gehängt werden damit er sich nicht selbst strangulieren kann.

Die sehr sehr kurze Kette war ausschließlich für die Fotos.

Viki kann ihn mittlerweile zu sich rufen und ihn am Kopf streicheln - aber mehr auch nicht. Und auch nicht immer, nur wenn Charlie es auch von sich aus möchte. Und dafür haben sie bereits mehrere Wochen an Übung gebraucht.

In der ersten Zeit wollte Charlie garnichts hören - als wäre er taub. Egal welche Geräusche um ihn herum zu hören waren - er reagierte nicht. Charlie ist natürlich nicht taub und mittlerweile hat sich das schon ein bisschen gebessert. Aber ebenfalls nicht sonderlich viel.

Charlie bekommt Bachblüten um ein bisschen rutner zu kommen. Leider merkt man keinen Unterschied in seinem Verhalten. Nun wird überlegt ob stärkere Medis an den Zug kommen sollen um Charlie ein bisschen zu helfen - kombiniert mit den Bachblüten.

In den letzten 2 Wochen hat Charlie Viki glücklicherweise nicht mehr gebissen - und man hofft dass dies so bleibt.
Viki befürchtet dass Charlie auf das Übelste geschlagen und missbraucht wurde sodass er so verstört ist.
Sie ist sehr traurig darüber, sieht aber dass er weit mehr braucht als viel Liebe und Zuneigung.


 Sad  Sad  Sad
Nach oben Nach unten
http://illatos-hunde.aktiv-forum.com
ingrid
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5756
Anmeldedatum : 27.12.12

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 11 März - 12:13

Shocked Sad  Armer Charlie.... hört sich wirklich nicht gut an.
Hier braucht es ganz besondere Menschen mit Kompetenz und Geduld, wo er wieder vertrauen kann.
Bin mir sicher, dass sich bei ihm etwas zum Guten bessern kann, nur wäre es so schön, wenn er eine fixe Bezugsperson im normalen Alltag hätte, dass er alles kennenlernen kann, am besten anfangs alles mit Beißkorb.
Man darf die Hoffnung nicht aufgeben... mir tut es echt leid, was "Mensch" aus Charlie gemacht...  Sad 
Nach oben Nach unten
http://www.animalhope.at
Katinka
Berner Sennenhund
avatar

Anzahl der Beiträge : 3548
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Salzburger Land

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 11 März - 12:39

ingrid schrieb:

Man darf die Hoffnung nicht aufgeben... mir tut es echt leid, was "Mensch" aus Charlie gemacht...  Sad 
 genau Sad 
Und man kann es sich fast nicht vorstellen, wenn man Hunde hat, die gemütlich und entspannt zwischen all den Alltagssituationen in der Familie leben!
Was muss Charlie erlebt haben?!?  Crying or Very sad Shocked
Nach oben Nach unten
Margrit
Kuvasz
avatar

Anzahl der Beiträge : 5394
Anmeldedatum : 25.08.12
Ort : Solingen

BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    Di 11 März - 20:29

ja, was muss er erlebt haben? ich geb die Hoffnung noch nicht auf mit ihm, wir brauchen Geduld und wie Ingrid sagte, eine kompetente Bezugsperson  Sad 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos    

Nach oben Nach unten
 
Charlie (ex-92) eine sensible Seele aus dem Illatos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Bandido, eine traurige Seele... - VERMITTELT!
» Wilma - eine große Seele kehrt heim...
» Eine Art Bromeliengewächs?
» Wie erstelle ich eine Umfrage?
» Ratonero CHARLIE in Luxemburg - reserviert!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hung(A)ry DOGS - Vereinsforum :: Gerettete Illatos ùt-Hunde auf der Suche nach einer Pflege- / Endstelle-
Gehe zu: